Bereits Ende Juli haben wir uns von unserer Kollegin, Ulla Brokemper, verabschiedet.

 ulla
Mit Ulla ist nicht nur eine geschätzte Kollegin gegangen, sondern auch ein Mensch, der die lesbisch-queere Community in Dortmund über viele Jahre zunächst ehrenamtlich, dann als hauptamtliche Beraterin bei LEBEDO stark mitgeprägt hat. In dieser Zeit hat sie viele Menschen mit ihrer freundlichen und verständnisvollen Art und hohen Fachlichkeit ermutigt, begleitet und unterstützt.
Innerhalb der Communitystrukturen war sie auch eine Kritikerin und Kämpferin, die sich entschieden gegen Bevormundung und Ausgrenzung wandte.
Wir schätzen und bedanken uns für ihr Engagement über so viele Jahre und wünschen ihr für ihren weiteren beruflichen und privaten Weg alles Gute!