Liebe Queers und Angehörige in Soest und Umgebung.

Am 13. April 2021 könnt ihr nach coronabedingter Pause zum ersten Mal wieder zur Offenen Sprechstunde in die Aidshilfe Soest kommen.

Ihr könnt in der Zeit von 17.00 bis 19.00 Uhr einfach spontan vorbeikommen oder euch vorweg unter folgender Nummer für ein Beratungsgespräch anmelden: 0176 52975032

Bitte tragt bei eurem Kommen eine medizinische Mund-Nase-Bedeckung!

 

Zum Hintergrund:

Nicht alle LSBTIQ*  können in einer queeren Hochburg wie Köln leben; viele, vor allem Heranwachsende, leben in Kleinstädten oder auf dem Land und haben dort wenig Kontakt- und Unterstützungsmöglichkeiten.

Diesen Menschen will LEBEDO mit einem neuen Projekt buchstäblich entgegenkommen:

Seit Oktober 2020 bieten wir an jedem zweiten Dienstag im Monat von 17.00 bis 19.00 Uhr eine externe Offene Sprechstunde für LSBTIQ* und ihre Angehörigen in den Räumen der Aidshilfe Soest an.

Darüberhinaus wollen wir in Zukunft auch Info- und Aufklärungsveranstaltungen zu Themen wie Coming-Out, Trans*, Kinderwunsch extern anbieten, z.B. für Schulen, Familienzentren und dergl.

Siehe auch "Auf dem Land" im Menü!