IMG 20161220 235126 2

 

Lesbische, bisexuelle und queere Frauen und Sucht

Wie gehen lesbische, bisexuelle und queere Frauen mit Suchtmitteln, vor allem Alkohol, um?

Was macht sie möglicherweise anfälliger für Suchtverhalten und was kann ihnen helfen, ihr Suchtverhalten zu überwinden?

Über diese und weitere Fragen möchte die Referentin des Abends, Gabriele Dennnert, Gesundheitswissenschaflerin an der FH Dortmund, nach einem Einführungsvortrag mit den Teilnehmerinnen ins Gespräch kommen.

Wann:    Mittwoch, 29.11.2017 um 19.30 Uhr                                                      

Wo:       Gruppenraum der Beratungsstelle, Untergeschoss links

Bitte melden Sie sich bei Interesse telefonisch oder per E-Mail bis zum 27.11.2017 für diese Veranstaltung an !

 

 

                                                                                                                              

Denise

 FOTOPROJEKT "Spiegelungen"

AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG

am
Sonntag, den 29.10.2017 im KCR

um 11 Uhr

zum

LESBIAN SUMMER BRUNCH

Es gibt zur Eröffnung einen kleinen Sektempfang und eine kurze Einführung zur Ausstellung mit der Fotografin Rita Nowak

Wir freuen uns auf Euer Kommen!

Save the dates !!!

Wie gesund sind und leben lesbische, bisexuelle und queere Frauen? Was stärkt oder schwächt sie und ihre Gesundheit? Wie kommen sie mit und in unserem Gesundheitssystem zurecht ?

Im Herbst bietet LEBEDO zwei Veranstaltungen zu diesem Themenbereich an:

Veranstaltung 1

"Lesbische, bisexuelle und queere Frauen und ihre psychische Gesundheit"

Datum/Zeit:  Mittwoch, 18.10.2017, 19.30 Uhr bis 21.00 Uhr

Referentin:  Karola Berlage, Psychotherapeutin und Supervisorin, Köln, ehemalige Mitarbeiterin des "Rubicon"

Veranstaltung 2

"Lesbische, bisexuelle und queere Frauen und Sucht"

Datum/Zeit:  Mittwoch, 29.11.2017, 19.30 Uhr bis 21.00 Uhr

Referentin: Prof. Dr. Gabriele Dennert, FH Dortmund

 

 

 

 

Am Samstag, den 4.11.2017 findet um 19.30 Uhr  im KCR (Kommunikations Centrum Ruhr) Braunschweiger Straße 22, 44145 Dortmund  kostenfreie Infoveranstaltungen mit dem Leiter der niederländischen Kinderwunschklinik Nij Geertgen, Marc Scheijven, statt.

Anmeldungen bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch 0231-98221440.

rainbow 1909 640

LEBEDO bietet vierteljährliche Treffen für Regenbogen- und Queerfamilien, alleinstehende und alleinerziehende Lesben, Bi-Frauen, Trans*-und Inter*Menschen mit Kinder(wunsch) an.

In gemütlicher und entspannter Atmosphäre gibt es die Möglichkeit, sich auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen.

Das nächste Treffen ist am:

Sonntag, den 29.03.2020 von 15:00 – 18:00 Uhr

Genauere Infos und Anmeldung mit Personenzahl bitte bis zum 25.03.2020

per Mail an Katharina Sonnet: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!