Der nächste Termin für das 1. Regenbogenfamilientreffen 2022 steht fest.

 

                      Sonntag, 27.02.2022, von 15:00 bis 18:00 Uhr 

 

Ort: Mehrgenerationenhaus, Mütterzentrum Dortmund e.V., Hospitalstr. 6, 44149 Dortmund

Infos über die Treffen und Anmeldung bitte telefonisch oder per Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

"Erkenne dich selbst und sei, wer du bist"

Die Gruppe wird zum Spiegel der Gesellschaft und bietet in einem geschützten Rahmen, die Möglichkeit sich mit sich und anderen auseinanderzusetzen. Die Gruppe versucht eine Verbindung zwischen Körper, Geist und Seele zu schaffen und ermöglicht auch über schambehaftete Themen zu sprechen.

Angeleitet wird die Gruppe von Svenja Roß, Diplom-Sozialpädagogin und Supervisorin.

Termin: einmal im Monat, 19:30 bis 21:30 Uhr

Ort: Lebedo

Anmeldung oder Fragen bitte telefonisch unter 0151-70099427 oder unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

LMAG Juli 2021 1

l.mag |Teamfoto: Ricarda Mohr- www.mohr-vision.de

Liebe Freundinnen und Freunde von LEBEDO!

Ich heiße Svenja Roß und verstärke seit dem 1. April 2021 das Team von LEBEDO. 
Die Beratungsarbeit ist als Diplom-Sozialpädagogin und Supervisorin meine langjährige berufliche
Leidenschaft. Von der Theorie her bin ich psychoanalytisch ausgebildet und wende diese
Methode zur Selbsterfahrung der Psyche gerne in meiner praktischen Arbeit an. 
Daher freue ich mich sehr darüber, dies nun auch der queeren Gemeinschaft anbieten zu können.
Einige kennen mich schon seit Januar 2019 über die Arbeit in der Kinderwunschgruppe 
oder aus den Jahren davor über die Kontakte bei den Regenbogenfamilientreffen.
Meine Schwerpunkte bei Lebedo sind die psychosoziale Beratung von Einzelpersonen und Paaren 
zu allen Anliegen des vielfältigen Lebens sowie das Angebot verschiedener 
Selbsterfahrungsgruppen u.a. zu den Themen Kinderwunsch, Coming-out und Sexuelle Identität. 
Ich bin gespannt auf die gemeinsame Zeit und die Erfahrungen in der Wißstraße!
 
B2cnS6lQ.jpeg
 
Bis bald bei LEBEDO!
Herzliche Grüße 
Svenja Roß
 
 
 
 

Liebe Queers und Angehörige in Soest und Umgebung.

Am 13. April 2021 könnt ihr nach coronabedingter Pause zum ersten Mal wieder zur Offenen Sprechstunde in die Aidshilfe Soest kommen.

Ihr könnt in der Zeit von 17.00 bis 19.00 Uhr einfach spontan vorbeikommen oder euch vorweg unter folgender Nummer für ein Beratungsgespräch anmelden: 0176 52975032

Bitte tragt bei eurem Kommen eine medizinische Mund-Nase-Bedeckung!

 

Zum Hintergrund:

Nicht alle LSBTIQ*  können in einer queeren Hochburg wie Köln leben; viele, vor allem Heranwachsende, leben in Kleinstädten oder auf dem Land und haben dort wenig Kontakt- und Unterstützungsmöglichkeiten.

Diesen Menschen will LEBEDO mit einem neuen Projekt buchstäblich entgegenkommen:

Seit Oktober 2020 bieten wir an jedem zweiten Dienstag im Monat von 17.00 bis 19.00 Uhr eine externe Offene Sprechstunde für LSBTIQ* und ihre Angehörigen in den Räumen der Aidshilfe Soest an.

Darüberhinaus wollen wir in Zukunft auch Info- und Aufklärungsveranstaltungen zu Themen wie Coming-Out, Trans*, Kinderwunsch extern anbieten, z.B. für Schulen, Familienzentren und dergl.

Siehe auch "Auf dem Land" im Menü!